Pflegesätze

Stand: März 2021

111 Pflegeplätze, davon 101 Einzelzimmer- und 5 Doppelzimmer

Unser Haus ist als Spezialeinrichtung für Menschen mit Demenz in Niedersachsen anerkannt, dies drückt sich in einem höheren Personal- und Betreuungsschlüßel per Leistungs- und Qualitätsvereinbarung aus.

Pflegegrad Pro Monat* Pflegekassenleistungen Sozialhilfe Eigenanteil monatlich
1 2.819,94 € – 125,00 € – ? € = 2.694,94 €
2 3.197,76 € – 770,00 € – ? € = 2.427,76 €
3 3.689,65 € – 1.262,00 € – ? € = 2.427,65 €
4 4.202,53 € – 1.775,00 € – ? € = 2.427,53 €
5 4.432,50 € – 2.005,00 € – ? € = 2.427,50 €

ACHTUNG

Wenn der Bewohner bereits Beihilfen bezieht (z.B. von der Heilfürsorge etc.) oder nur beihilfeberechtigt ist, kann es sein, dass der Pflegekassenbetrag pauschal um die Hälfte gekürzt wird.

Diesbezüglich setzen Sie sich im Vorfeld am besten schon mit Ihrer Pflegekasse in Verbindung um keine böse Überraschung zu erleben.

Detaillierte Auflistung der Pflegesätze

Detailierte Pflegesätze

Pflegegrad 1 2 3 4 5
Pflegesatz 44,00 € 56,42 € 72,59 € 89,45 € 97,01 €
Ausbildungsumlage 1,61 € 1,61 € 1,61 € 1,61 € 1,61 €
Entgelt für Unterkunft 17,74 € 17,74 € 17,74 € 17,74 € 17,74 €
Entgelt für Verpflegung 5,60 € 5,60 € 5,60 € 5,60 € 5,60 €
Investitionskosten 23,75 € 23,75 € 23,75 € 23,75 € 23,75 €
Gesamtentgelt monatlich(30,42 Tage) 2.819,94 € 3.197,76 € 3.689,65 € 4.202,53 € 4.3432,50 €
Leistung der Pflegekasse – 125,00 € – 770,00 € – 1.262,00 € – 1.775,00 € – 2.005,00 €
Eigenleistung 2.694,94 € 2.427,76 € 2.427,65 € 2.427,53 € 2.427,50 €

Der einheitliche Eigenanteil für den Pflegesatz beträgt ab 01.03.2021 31,10 täglich für alle Bewohner der Pflegegrade 2-5. Der Umlagebetrag für die Pflegeausbildung beträgt 1,61 € täglich Bewohner (48,98€ monatlich/Bewohner). Bei der Hochrechnung des Eigenanteils im Monat kommt es zu minimalen Rundungsdifferenzen.

HEIMHILFE

Wenn es nicht möglich ist, den Eigenanteil in vollem Umfange aufzubringen, gibt es die Möglichkeit bei Ihrem zuständigen Sozialamt einen Antrag auf Heimhilfe zu stellen. Sprechen Sie uns an!

Besondere Betreuungsleistungen nach § 43 SGB XI:

Liegt ein besonderer Betreuungsbedarf nach § 43 SGB XI vor, übernimmt die Pflegekasse die zusätzlichen Betreuungsleistungen in Höhe von 5,40 € täglich.

Haus Hasch in Oyten

Ihre Ansprechpartner

Seniorenpflegeheim Haus Hasch

Ricarda Hasch, Dipl. Pflegewirtin (Einrichtungsleitung)
Carmen Sitarz (Pflegedienstleitung)

Bischofsweg 21-25
28876 Oyten

Telefon: 04207 / 66644-0

E-Mail: info@haus-hasch.de