Rezertifizierung erfolgreich gemeistert! :-)

Rezertifizierung erfolgreich gemeistert! 🙂

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

DIN EN ISO Zertifikat velängert

Anfang Juli 2022 haben wir das diesjährige Re-Zertifizierungsaudit nach der DIN EN ISO 9001:2015 durch den TüV Nord Cert  wieder erfolgreich gemeistert. Frau Stüwe, die Auditorin hat 2 Tage alle Bereiche unter die Lupe genommen und keinerlei Abweichungen festgestellt. Unser Zertifikat wurde nun um weitere 3 Jahre verlängert. Unser großer Dank geht an unser hochmotiviertes Team und unsere tollen Bewohner*innen für Ihre/ Eure Unterstützung!

Gerda und Ricarda Hasch

Gratulation!!!

Gratulation!!!

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Ab jetzt mit dem E-Bike zur Arbeit 🙂

Kathrin Mahnke feiert 25- jähriges Dienstjubiläum im Haus Hasch

Am Mittwochabend wurde Kathrin Mahnke aus Quelkhorn im Rahmen eines kleinen Mitarbeitergrillfestes im Pflegeheim Haus Hasch in Oyten für ihre langjährige Tätigkeit geehrt. Das waren noch ganz andere Zeiten als sie vor 25 Jahren im Jahre 1997 ihren Dienst damals in der Pflege im Haus Hasch antrat.

Seit einem ¼ Jahrhundert sorgt Sie gemeinsam mit ihren mittlerweile über 100 Kolleg*innen dafür, dass es den Bewohner*innen des Hauses gut geht. Fast alle Bereiche des Hauses von Pflege über Küche, lange Zeit die Waschküche und nun den Hausservice hat sie über die vielen Jahre unterstützt. Zu tun gab es immer. Auch im elterlichen Haushalt hat sie neben ihrer Vollzeitstelle im Haus Hasch immer fest mit angepackt und fleißig mit unterstützt.

Wie es im Haus Hasch mittlerweile Tradition ist, bekam sie ein nagelneues E-Bike zu ihrem Ehrentag geschenkt, welches sie sich vorher aussuchen durfte. Ab jetzt geht´s mit dem Rad zur Arbeit, wenn das Wetter gut ist.

Kathrin, wir danken dir im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörigen und der ganzen Familie Hasch für deine langjährige und loyale Mitarbeit. „Egal wie stressig und arbeitsintensiv es manchmal bei uns zugeht, „Sagt ruhig Bescheid, ich komme, wenn ihr mich braucht!“ Über diesen Ausspruch von Dir freuen wir uns immer wieder. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Dir“, so die Geschäftsführerin Gerda Hasch. 

Herzlichen Glückwunsch und Herzlich Willkommen!

Herzlichen Glückwunsch und Herzlich Willkommen!

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Herzlichen Glückwunsch zum Examen

Wir gratulieren unseren Auszubildenden Xuemei und Dinh herzlich zum bestandenen Examen zur Altenpflegerin/ zum Altenpfleger!!! Wir freuen uns, dass sie unser Team nun als frischgebackene Pflegefachkräfte weiter unterstützen und auf die Ideen, die sie mitbringen!

Herzlich willkommen heißen möchten wir auch unsere neuen beiden Mitarbeiter*innen! Tu hat am Montag mit der Ausbildung begonnen und Yen unterstützt uns als Anerkennungsschülerin! Wir freuen uns, dass Ihr da sein!!!

Alle aus dem Haus Hasch

 

„Tierisch“ was los :-)

„Tierisch“ was los 🙂

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Alpakas Elvis und Buddy zu Gast bei uns

Heute war mal wieder tierisch was los bei uns! Elvis und Buddy, zwei Alpakas vom Alpakahof Osmers waren zu Besuch in unserem Garten. Wir durften sie streicheln, füttern und schmusen. Martina Osmers hat uns einiges zu diesen lieben Tieren erzählt und wir waren alle total begeistert! 

Wir hoffen, dass die drei bald mal wieder kommen!

 

 

Frohe Ostern!

Frohe Ostern!

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Frohe Ostern!

Wir wünschen Ihnen und Euch allen trotz dieser weiterhin schwierigen Zeiten ein frohes, gesegnetes und sonniges Osterfest!!!

Alle aus dem „Haus Hasch“

Familie Hasch

 

 

 

Eine Taube für den Frieden

Ein Zeichen für den Frieden

 

Auch wir möchten ein Zeichen setzen und unser aller tiefen Wunsch nach Frieden bekunden. Unsere Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen haben eine Friedenstaube mit einem bunten Regenbogen gemalt, die nun unsere Fassade ziert. 

Alle aus dem „Haus Hasch“

 

Wasserstandsmeldung

Wasserstandsmeldung

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Besuchs- und Betretungsverbot bis auf Weiteres

Liebe Angehörige, Besucher und Freunde des Hauses,

aufgrund des Covid-19-Ausbruches in unserem Hause, bleiben wir weiterhin in Quarantäne. Wir sind leider noch nicht alle wieder genesen. Besuche sind derzeit nicht möglich. Anfang der nächsten Woche werden wieder PCR-Testungen vorgenommen. Sobald die Ergebnisse vorliegen (voraussichtlich 24.02.), wird in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Verden weiter entschieden. Wir wissen, dass Sie sich alle sorgen. Es handelt sich weiterhin bei allen Infizierten in der Regel um milde Verläufe mit meist wenig Symptomen. 

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden und bedanken uns für Ihr/Euer Vertrauen!

Alle aus dem Haus Hasch

 

Covid-19-Ausbruch :-(

Covid-19-Ausbruch 🙁

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Besuchs- und Betretungsverbot bis auf Weiteres

Liebe Angehörige, Besucher und Freunde des Hauses,

aufgrund des Covid-19-Ausbruches in unserem Hause, bleiben wir bis auf weiteres in Quarantäne. Besuche sind leider derzeit nicht möglich. Am 13. Februar werden erneut alle Bewohner*innen pcr-getestet. Sobald die Ergebnisse vorliegen (voraussichtlich 16.02.), wird in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Verden weiter entschieden. Wir wissen, dass Sie sich alle sorgen. Es handelt sich weiterhin bei allen Infizierten um milde Verläufe mit meist wenig Symptomen wie erhöhter Temperatur, Schnupfen, Halsweh. Der Großteil unserer Bewohner*innen hat gar keine Symptome. Alle Beteuer*innen von positiv pcr-getesteten Bewohner*innen sind umgehend nach Vorliegen der Ergebnisse informiert worden.  Sollte sich bei einzelnen der Allgemeinzustand verändern, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Unser Team leistet gerade Unglaubliches,  insbesondere bei der Häufung des quarantänebedingten Ausfalls bei uns Mitarbeitern. Wir alle, bzw. diejenigen von uns, die gerade nicht quarantäne-bzw. krankheitsbedingt zu Hause bleiben müssen, bemühen uns nach Kräften, die Versorgung und Betreuung unserer Bewohner*innen sicherzustellen. Wir bitten Sie daher von telefonischen  Anfragen möglichst abzusehen. Bitte schicken Sie uns eine Email, wir rufen gerne zurück.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen, die vielen positiven Zusprüche, Wünsche etc.. Es ist so schön, dass ihr an uns denkt und uns die Daumen haltet!

Alle aus dem Haus Hasch

 

Nun hat es auch uns erwischt :-(

Nun hat es auch uns erwischt 🙁

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Besuchsverbot aufgrund von Covid-Infektionen

Liebe Angehörige, Besucher und Freunde des Hauses,

nachdem wir fast zwei Jahre den Virus von unseren Bewohner*innen fernhalten konnten, scheint er uns nun leider auch getroffen zu haben. Es sind diverse Mitarbeiter*innen positiv getestet, die pcr-Tests aller Bewohner*innen wurden durchgeführt, die Ergebnisse stehen aus. Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen sind geimpft und geboostert. Es geht soweit allen gut, bisher handelt es sich noch um leichtere Symptome. Durch das Gesundheitsamt wurde ein Besuchs- und Betretungsverbot ausgesprochen. Wir halten Sie alle auf dem Laufenden. Sobald die Testergebnisse vorliegen, werden wir einen digitalen Angehörigennachmittag einberufen, bei dem wir Ihnen für alle Fragen zur Verfügung stehen. Wir alle, bzw. diejenigen von uns, die nicht quarantänebedingt ausfallen, bemühen uns nun nach Kräften, die Versorgung und Betreuung unserer Bewohner*innen sicherzustellen. Wir bitten Sie daher von telefonischen  Anfragen abzusehen. Bitte schicken Sie uns eine Email, wir rufen gerne zurück.

Wir danken für Ihr Verständnis, drücken Sie uns die Daumen!

Alle aus dem Haus Hasch

 

„Demenz is´ halt so!“

„Demenz is´ halt so!“

  1. Startseite
  2. Neuigkeiten

Bildband für mehr Verständnis für Menschen mit Demenz

Um ein bisschen mehr Verständnis für die Demenz und warum unsere Bewohner*innen so sind, wie sie sind, zu bekommen, hat unsere Betreuung ein Bildband mit hier im Haus entstandenen Aufnahmen und ein paar Erklärungen kreiert. Schauen Sie doch bitte einfach mal rein. Wir wünschen Ihnen viele „AHA-Effekte“!

Bildband „Demenz is´halt so!“

Alle aus dem Haus Hasch

 

Haus Hasch in Oyten

Ihre Ansprechpartner

Seniorenpflegeheim Haus Hasch

Ricarda Hasch, Dipl. Pflegewirtin (Einrichtungsleitung)
Carmen Sitarz (Pflegedienstleitung)

Bischofsweg 21-25
28876 Oyten

Telefon: 04207 / 66644-0

E-Mail: info@haus-hasch.de