[et_pb_dmb_breadcrumbs _builder_version=“3.17.6″ body_font=“|300|||||||“ body_text_align=“left“ body_text_color=“#fac400″ body_letter_spacing=“1px“ separator_text_color=“#db711f“ link_font=“|||||||#5b5b5b|“ link_text_color=“#5b5b5b“ linkhover_font=“||||||||“ linkhover_text_color=“#db711f“ custom_padding=“|||5%“][/et_pb_dmb_breadcrumbs]

Leitgedanke

Eigenständigkeit und Selbstwertgefühl
Wir sehen den demenzerkrankten Menschen als Ganzes, das heißt: Die geistigen, seelischen und auch körperlichen Bedürfnisse unserer Bewohner werden in gleicher Weise berücksichtigt. Wir wollen ihm neben einer behaglichen Atmosphäre und Geborgenheit ein Höchstmaß an Selbständigkeit und Selbstwertgefühl geben. Begleitet und betreut verhelfen wir damit unseren Bewohnern in ihrer eigenen Welt sich zu bewegen und zu leben; Eine Schutzglocke, die das „SOSEIN“ – akzeptiert und toleriert und ihnen nicht die Werte anderer aufdrängt.
Das Haus Hasch ist eine private vollstationäre Pflegeeinrichtung, ein Familienbetrieb, der sich auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz spezialisiert hat. Seit 1980 werden in unserem Hause Menschen mit gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen betreut und gepflegt. Desorientierte Menschen leben in einer eigenen gedanklichen Welt, die eine besondere Annahme erfordert. Deshalb ist das „Domusprinzip“ der Leitgedanke unseres Hauses, was bedeutet, unsere Bewohner können unter einer Schutzglocke „ihre eigene Welt leben“. Wir haben uns als Ziel gesetzt, diesen Bewohnern eine Begleitung, Unterstützung und Geborgenheit bei größtmöglicher Eigenständigkeit zu geben. Oberste Priorität ist das Selbstwertgefühl, damit auch die Würde der Bewohner zu stärken, das bedeutet, das „Sosein“ zu akzeptieren und zu tolerieren und ihnen nicht die Werte und Normen der Gesellschaft zu suggerieren. Um die Wechselbeziehung zwischen den Bewohnern und der Gesellschaft zu stärken, bieten wir ein vielseitiges Kulturangebot mit Konzerten, Feiern von Jahrestagen, Ausflügen, etc. an.

Haus Hasch in Oyten

Ihre Ansprechpartner

Seniorenpflegeheim Haus Hasch

Ricarda Hasch, Dipl. Pflegewirtin (Einrichtungsleitung) Carmen Sitarz (Pflegedienstleitung) Bischofsweg 21-25 28876 Oyten Telefon: 04207 / 66644-0 E-Mail: info@haus-hasch.de